Ähnliche Artikel:

6 Comments Received

comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Beobachter
Januar 9th, 2012 @12:29  

Das war doch wohl voll klar gewesen 😉 aber wer anderen eine Grube gräbt …

Nichts passiert in der Medienwelt rein zufällig – und wenn eine solche Hetzkampagne gegen das Staatsoberhaupt Deutschlands in der Bild losgetreten wird, kann man sich sicher sein, das das „von ganz oben“ abgesegnet wurde – sonst wäre da rein garnichts an die Öffentlichkeit gelangt.

Wenn sich Frau Merkel zur Tarnung als einzigste hinter Wulff stellt – spricht das Bände. (aus der Politik)

Unabhängig davon – was bitte ist an einem Darlehen aus privater Hand verwerflich? Den Preis dafür (Zins) zahlt der Herr Bundespräsident doch.

Ohne Zins wäre es anrüchig – von einer Schenkung „o. Gegenleistung“ ganz zu schweigen.

Das was andere Politiker abliefern stinkt gewaltiger zum Himmel – politische Weichen stellen und in hochdotierte Konzernjobs wechseln.

Ich gehe davon aus, das die Politiker, welche Ihre Fresse am weitesten aufreissen nur neidisch sind, das sie für solche Deals zu kleine Nummern sind.

Viel interessanter ist meines Erachtens nach die Tatsache, das eine Frau Merkel über ein Privatvermögen von schätzungsweise 2 Milliarden Euro verfügen soll – woher das wohl stammen mag? Bekommt da wer Provision für vermittelte Darlehen (Deutschlands Schulden?)

comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

[…] Quelle: Europnews Share this:TeilenTwitterFacebookGefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. Kommentare RSS Feed […]

comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
HJS
Januar 9th, 2012 @14:06  

Beobachter
Richtig gut erkannt. Gibt es über das Privatvermögen der Frau Bundeskanzlerin mehr Infos oder Beweise.

comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Aktuelles – News und Links
Januar 9th, 2012 @19:56  

[…] +++ CDU: Gab Merkel im Wulff-Skandal Interna weiter? +++ […]

comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Martin1
Januar 9th, 2012 @20:16  

Das kann man aber auch anders sehen: Wulff HAT bei Friede Springer angerufen! Die Nummer könnte er durchaus von Merkel erhalten haben.
Vllt. will sie nur ablenken, weil die Springer nun sauer ist.

comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Beobachter
Januar 11th, 2012 @16:14  

@ HJS…

… vor einiger Zeit äußerte sich Sarkozy wohl neidisch darüber, das es in Frankreich im Vergleich zu Deutschland unmöglich sei, nach so kurzer Amtszeit wie Frau Merkel sie hat ein Privatvermögen von 2 Milliarden € anzuhäufen…

Berichte die das untermauern sind im Netz deutschen Netz natürlich nicht mehr zu finden… danke Angi … als FDJ Sekretärin für Agitation und Propaganda ist ja auch nichts mehr zu finden…

Vielleicht findet man im französichen Netz was dazu….

Irgendwann kommt es ans Licht 😉

comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
Pingback from Beobachter in Januar 9th, 2012 @12:29  
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
Pingback from HJS in Januar 9th, 2012 @14:06  
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
Pingback from Aktuelles – News und Links in Januar 9th, 2012 @19:56  
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
Pingback from Martin1 in Januar 9th, 2012 @20:16  
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
Pingback from Beobachter in Januar 11th, 2012 @16:14  
Leave A Reply

Please Note: Comments maybe under moderation after you submit your comments so there is no need to resubmit your comment again