Ähnliche Artikel:

5 Comments Received

comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

[…] Fette und Öle, und da viele davon Nebenprodukte sind, sind sie im Überfluss vorhanden… weiterlesen (Quelle: 02.07.2013 – […]

comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?> comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?> comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

[…] kompletten Artikel findet Ihr hier : europnews.org Share this:TwitterFacebookGefällt mir:Gefällt mir Lade… Von volksbetrugpunktnet • […]

comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Freigeist
August 8th, 2013 @21:11  

Guten Tag, dieser Artikel schockt ein wenig, was wohl direkt so gewollt ist…

Klar wurden diese Öle verwendet um Geräte zu schmieren und mit Chemikalien versetzt aber auch nur wegen der Verwendung als Schmieröle… Wie sie ja offensichtlich schreiben heißt es „es wurde“ also in der Vergangenheit wurde es verwendet. Unter anderen auch deswegen weil Bauern sich teure Öle nicht leisten konnten und deswegen verwendeten Sie ihr eigenes Öl um kosten zu sparen.

Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen und Tatsachen aus dem Zusammenhang gerissen.

Behauptungen angestellt mit Quellenangaben die nicht das Beweisen was sie geschrieben haben. Sie haben nur was zusammengedichtet und die Sachen rausgepickt und es so umgeschrieben, dass es die Speiseöle giftig macht…

Das einzige was sie machen ist Panik zu verbreiten.

Und wenn jemand wie ich kritisches zu Ihren Artikel schreibe, dann nennen Sie es „Mietmaul der Speiseölindustrie“ was nur dafür zeugt, dass sie keine Kritik vertragen und keine anderen Meinungen! Jede andere Meinung und Kritik als „Mietmaul der Speiseölindustrie“ zu betitle ist Kindisch! Wahrscheinlich wird mein Kommentar auch als ein Beispiel für gekaufte Kommentatoren der Industrie bezeichnet… Was auch so typisch für Verschwörungstheoretiker ist!

Europnews

Wenn jemand nicht mehr weiter weiss, nennt man diesen Kritiker einen Verschwörungstheoretiker. Nur, hier geht es nicht um Theorie. Die Gesundheit der Menschen geht vor. Das Geschäft mir dem großen Geld, sollte zu Gunsten der Menschheit und deren Gesundheit in den Hintergrund treten. Das scheint jedoch niemanden in der Industrie, vor allem deren Mitarbeiter, nicht zu interessieren. Der obige Kommentar ist ein weiterer Hinweis darauf, dass kritische Diskussionen nicht erwünscht sind. Der gesunde Menschenverstand wird gegen die monatlichen Gehaltszahlungen eingetauscht.

comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Pingback & Trackback
Pingback from Freigeist in August 8th, 2013 @21:11  
Leave A Reply

Please Note: Comments maybe under moderation after you submit your comments so there is no need to resubmit your comment again